Hotzenplotz
 
Wahrnehmungs-Event für Kinder
und Kindermotorik-Training

Können Kinder heute wirklich nicht mehr rückwärts laufen?
Viele der Kinder haben aufgrund der Reizüberflutung unserer Zeit verlernt, sich auf einzelne Sinneseindrücke einzulassen oder nehmen diese gar nicht mehr wahr. Und das gilt nicht nur für auditive, kinästhetische und visuelle Eindrücke, sondern auch für die Wahrnehmung von Gerüchen und vom Geschmack. Auch die eigene Körperwahrnehmung ist soweit irritiert, dass es vielen Kindern nicht einmal mehr möglich ist, auf Zuruf aus vollem Lauf zu stoppen, länger als 30 Sekunden auf einem Bein zu stehen oder fließend rückwärts zu laufen.


Damit die Kinder wieder alle Sinneskanäle benutzen lernen und vor allem Spaß dabei haben ihre Sinne zu "schärfen", bieten wir diesen Kurs mit folgenden Zielen und Inhalten an:

- Sinneswahrnehmung

- Körperwahrnehmung
- Koordination und Geschicklichkeit
- Fusskräftigung und Beweglichkeit

Zielgruppe: Kinder mit Defiziten in Koordination, Körperwahrnehmung, "Körper-Bewegungsvertrauen" und Kraft- und Bewegungsdefiziten der Füße.
Alter: Gruppe 5- und 6-jährige und Gruppe 7- und 8-jährige
Gruppengröße: ca. 8-10 Kinder, ca. 3  Einheiten a

 
Seite zur?ck nach oben

© 2018 semmlin innovative orthopädie